Die Geschichte

Seit 1895 sind wir in Karlstadt eine Institution für Schmuck und Uhren. Über die Jahrzehnte hinweg hat sich einiges in unserem Familienbetrieb geändert, doch die Pfeiler der Unternehmensphilosophie haben die Zeit überdauert. Die Zufriedenheit des Kunden stets im Auge, steht das Streben nach erstklassiger Qualität für uns an oberster Stelle.

Der Münchner Uhrmacher Rupert Rupp eröffnete 1895 die erste Niederlassung in der Hauptstraße in Karlstadt. Als dieser nach einigen Jahren verstarb, heiratete dessen Ehefrau Elise Rupp den Uhrmachermeister Josef Maria Forstner. Nach einigen Jahren wurde der Standort in die Alte Bahnhofstraße verlegt.

1968 wurde eine Filiale in der Haupstraße von seinem Sohn Josef Forstner gegründet. Diese ist heute noch die Zentrale der Uhren & Goldschmiede Forstner GmbH.

     

2005 übernahmen die heutigen Geschäftsführer Josef und Dominik Forstner die Geschäftsleitung.

   

Im Jahr 2010 wurde das Unternehmen um eine Filiale in der Würzburger Innenstadt erweitert.

Unsere Aktuellen Firmendaten und Öffnungszeiten

Diese finden Sie auf unsere Firmenseite : einfach hier klicken